Stefan von vielbunt e.V.

Stefan von vielbunt e.V.

Seit einiger Zeit gibt es im Mehrgenerationenhaus Darmstadt (MGH) die Angebote „Sei trans* Du“ und „SchLAuer Abend“ in Kooperation mit vielbunt e.V.

Der Darmstädter Verein vielbunt e.V. ist seit dem Jahr 2010 in den Belangen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und trans* Menschen aktiv. Wie kam es zu der Zusammenarbeit des MGHs und vielbunt e.V.? Stefan, vom Vorstand des Vereins erzählt, dass sie für ihre Angebote einen halböffentlichen Raum suchten und im MGH wurde der Verein fündig. Die Veranstaltung „Sei trans* Du“ soll trans* Menschen einen geschützten Raum zum Austausch bieten. Durch Gespräche, Diskussionen und dem Kennenlernen der Lebensrealität anderer trans*, erfahren insbesondere Neulinge in ihrer Findungsphase Unterstützung. Der „SchLAue Abend“ ist als ein Schwul-Lesbischer Aufklärungsabend gedacht. Die TeamerInnen geben Einblicke in das Leben von schwulen, lesbischen, bisexuellen und trans* Menschen in Darmstadt und sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen mit Diskriminierung und Coming Out.

Für die Treffen im MGH wurden Spiegel besorgt, für diejenigen, die sich noch umstylen möchten. Bei dem Treffen „Sei trans* Du“ ist im MGH viel los und es herrscht ein lebendiger Betrieb. „Ich bin froh dass das Projekt so gut angenommen wird und hoffe das der Erfolg von Sei trans* Du nicht abreisst“ sagt Stefan euphorisch über die Kooperation mit dem MGH. Stefan verrät einen Wunsch: „ein eigenes Büro für ihren Verein in Darmstadt - ein queeres Zentrum“, schwärmt er.

Wir wünschen Stefan und dem Verein vielbunt e.V. alles Gute und freuen uns, dass der Verein unser Haus belebt.

Zur Homepage >